Monatsarchive: Juli 2010

Fensterbank mit bunten Fliesen

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Diese fröhlich bunten Fensterbänke wurden mit verschiedenen einfarbigen und gemusterten mexikanischen Fliesen verlegt. Warme Farbtöne in Orange- und Brauntönen wechseln sich ab mit blaugründigen Motivfliesen. Ein lustiger Hingucker für die Fensterbank in Kinderzimmer, Wohnzimmer oder Küche. Weiteres zum Thema: Farbenfrohe … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Gartenbank mit mexikanischen Kacheln

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Bei dieser Gartenbank wurden die mexikanischen Fliesen mit Terrassenfliesen kombiniert. Der Aufbau besteht aus Ytongsteinen und/oder Betonplatten. Die verwendeten Fliesen sind im Format 10×10 (ausser an den Endstücken). Die vordere Reihe ist Dolores 5-2-33-62, dann folgt Flor Grande 5-2-33-30 in … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Unser neuer Blog ist online: …

Unser neuer Blog ist online:
http://fliesen-selbst-legen.de

Veröffentlicht unter Neuheiten - Aktuelles | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Tischplatte aus Fliesen mit umlaufender Bordüre

Hier sollte ebenfalls mal wieder ein Tisch entstehen. Der Kunde hatte sich für die umlaufende Bordüre Lilia Mango einschließlich der passenden Eckfliesen entschieden, nun ging es nur noch darum, wie der innere Bereich des Fliesentisches gestaltet werden sollte. Hier haben wir vier verschiedene Varianten ausprobiert, bei dreien kam die Fliese mexican white, also ein helles gebrochenes cremeweiß zum Einsatz. Eine Variante – diese ist es auch letztlich geworden – bestand aus den Farben englischblau (die auch in der Bordüre wieder auftaucht) und königsblau, jeweils kombiniert mit Musterfliesen, die dunkeklblau als Hintergrundfarbe bzw. Als überwiegend vorkommenden Farbton beinhalten. Eine überzeugende Komposition.

Veröffentlicht unter Beratung | Hinterlasse einen Kommentar

Fliesen fürs Bad – in Blau- und Grüntönen

Bei diesem Fliesenbild für ein Bad ging es darum, vor allem Grün- und Blautöne, also “Wasserfarben” zu verwenden. Die Fliesen haben ein Format von 5×5, es handelt sich also um kleinere Fliesen. Im oben Bild wurden die verwendeten grünen und blauen Farben noch mit weiß aufgelockert, während im zweiten Bild von oben das weiß weggelassen wurde. Dies Bild strahlt auch die größte Ruhe und Einheit aus.

Die beiden unteren Bilder haben zusätzlich noch Fliesen in mango und in orange mit verarbeitet. Auch hier jeweils eine Variante mit mexican white und eine ohne.

Die verwendeten einfarbigen Grundtöne sind: aschegrün, grün gewaschen, grün und tannengrün sowie kobaltblau und blau gewaschen.

Die gemusterten Fliesen, die in diesem Beispiel Verwendung fanden sind: Aronstab, Gecko, Sol fondo verde, Arely blanco, Cactus, Tortuga (das ist die Fliese mit der Schildkröte), Flor de Maple

Veröffentlicht unter Beratung | Hinterlasse einen Kommentar